Wir koennen mehr - Caritasverband Singen-Hegau e.V.
Wir koennen mehr - Caritasverband Singen-Hegau e.V.
Schrift  |  Breite  |  Kontrast  |  Standard

Eigenprodukte

Handgemacht, regional, sozial.
Und definitiv nicht von der Stange.
„Liebe nistet in den Falten“ – sagt der Volksmund. Es sind eben die liebenswerten kleinen Eigenheiten, an denen Herz und Auge hängen bleiben. Sei es bei Menschen oder bei Produkten. Kurz: Es ist das Besondere, das uns begeistert. Und genau solche besonderen Produkte stellen wir in unseren Werkstätten her: Ob Einzelstücke oder Lieblingsteile – egal wie man sie nennt, von der Stange sind sie nicht. Beweise? Aber gerne!

Wir sind Menschen:
Ob groß, klein, dick, dünn oder wie auch immer: Bei uns darf jeder sein, wie er ist. Nämlich besonders. Darum passen wir unsere Mitarbeitenden nicht der Arbeit an, sondern die Arbeit an unsere Mitarbeitenden. Was hier entsteht, ist wertvolle Handarbeit. Oder besser: eine sinnstiftende Aufgabe für Menschen mit Beeinträchtigungen.

Wir bleiben in der Region:
Wir setzen auf kurze Wege am Standort Singen – genauso wie in unserer Kommunikation. Das Beste daran: Wir reduzieren dadurch unseren CO2-Verbrauch. Umweltfreundlich produzieren kann ganz schön einfach sein. Zumindest ist Regionalität ein super Anfang.

Wir nutzen Reststoffe:
Für manche unserer Produkte verwenden wir Abfallmaterialien: z.B. Reststoffe regionaler Betriebe, oder auch den Papiermüll, der bei uns in der Caritas anfällt. Damit tun wir nicht nur der Umwelt Gutes, wir schenken diesen Materialien auch ein sinnvolles neues Leben. Und das spürt man.

Wir schätzen Naturmaterialien:
Vor allem die Schätze der Natur haben es uns angetan. Darum arbeiten wir ausschließlich mit heimischen Hölzern, die so lebendig und natürlich sein dürfen, wie sie gewachsen sind. Da gibt’s auch mal ein Astloch zu sehen. Das Besondere begeistert, Sie wissen schon.

Schneidebrett

3D war gestern.
Wer heute Up to date sein will, setzt auf doppel-3D: in Form unseres exklusiven Schneidebretts. Das Brett ist mit seinen Maßen 400x400x50 mm per se 3D. Durch die ausgetüftelte grafische Struktur kommt zusätzlich ein optischer 3D-Effekt hinzu. Heimischem Nuss- und Ahornholz sei Dank. Da wird schnippeln und schneiden zum Erlebnis. Finger, aufgepasst!

Tipp: Wenn Sie das Brett regelmäßig mit ein paar Tropfen Speiseöl (z.B. Distelöl) einreiben, bleibt es dauerhaft gepflegt und schön. Bitte NICHT in der Spülmaschine reinigen!

 

 

Vesperbrett

Du bist mein Lieblingsmensch.
Das kann man eigentlich nicht oft genug hören, oder? Schließlich wird einem bei solch lieben Worten warm ums Herz. Mit unserem Vesperbrett „Lieblingsmensch“ aus heimischer Buche können Sie die tägliche Portion Herzwärme übrigens ganz leicht verschenken. Warum nicht auch mal an sich selbst!? Genussempfehlung: mindestens dreimal täglich. Zum Frühstück, Mittagssnack, Abendbrot ...

Tipp: Wenn Sie das Brett regelmäßig mit ein paar Tropfen Speiseöl (z.B. Distelöl) einreiben, bleibt es dauerhaft gepflegt und schön. Bitte NICHT in der Spülmaschine reinigen!

 

 

Notlicht

Springt Ihnen auch manchmal die Sicherung raus?
Gut, wenn Sie dann ein kleines Notlicht zur Hand haben. Am besten deponieren Sie es in direkter Nähe zum Sicherungskasten. Einfach erst das Zündhölzchen und dann das Teelicht entzünden. Und schon kommt Licht ins Dunkel. Im Zweifel erhellt unser Notlicht auch Momente und Gedanken. Zumindest wäre es einen Versuch wert. Wertvoll ist übrigens auch der Ablauf in der Produktion – mit vielen spannenden, einzelnen Arbeitsschritten für unsere Mitarbeitenden.

 

 

Meisendach

Sie haben doch eine Meise?!
Wenn nicht, dann wird’s aber Zeit. Mit unserem Meisendach locken Sie im Handumdrehen die putzigen kleinen Federbällchen an Ihr Fenster oder in den Garten. Vorausgesetzt natürlich, Sie hängen einen Meisenknödel rein. Und wir versprechen: Nichts ist entspannender, als das fröhliche Treiben an einer Vogelfutter-Stelle. Vielleicht kommt sogar ein ganzer Schwarm. Stabil genug wäre das Meisendach. Aber Achtung: das Konzept hat Suchtpotential. Wir wissen wovon wir sprechen.

 

 

LED-Stehle

Gestatten: unser Bestseller!
Die LED-Stehle ist der Renner – zumindest auf den Martinimärkten der Region. Wundert uns nicht: Jede Stehle ist ein Unikat. Keine sieht aus wie die andere. Was jedoch bei allen gleich ist, ist der sichtbar wilde Wuchs der heimischen Hölzer. Und die unglaubliche Gemütlichkeit, die sie mit ihrem Licht verströmen. Übrigens war die Bodenplatte in einem anderen Leben dafür gedacht ein Fenstersims zu sein oder eine Küchenarbeitsplatte. Jetzt darf sie festlich frohlocken.

 

 

Postkarten & Grußkarten

Gehäckselt, püriert & preisgekrönt.
Wer hätte gedacht, dass man mit dem Altpapier der Caritas Singen-Hegau einen Preis gewinnen kann? 2018 geschehen! Mit unseren Gruß- und Postkarten landeten wir auf Platz 1 des Umweltpreises der Erzdiözese Freiburg. Warum? Weil im Gesamtprozess auch schwerstbehinderte Menschen eine sinnvolle Arbeit finden. Da wird erst geschreddert, püriert und frisches Papier geschöpft. Dann wird veredelt, genäht, gestempelt und appliziert. Für Karten, die das Leben braucht: Ob Geburtstag, Trauer, oder Dank. „Mit den Reststoffen einen Kreislauf von Nutzung und Verwertung zu schaffen, ist Ansporn und Vorbild!“ – so die Begründung der Jury.

 

 

Seespätzle

En Guete!
Es braucht nicht viel für ein nudeldickes Wohlgefühl – es reicht das Richtige: Unter dem Namen Seespätzle produziert unser Team Pirmin seit 2015 Nudeln, die es in sich haben. Hergestellt aus heimischen Zutaten nach allen Regeln der Nudelmacherkunst. Von Menschen mit Assistenzbedarf und Herz. Und liebevoll recyclebar verpackt. Freuen Sie sich an unseren Spätzle, Bandnudeln, Spirelli und wie sie alle heißen. Genießen Sie Nudeln, die nicht nur aus der Heimat kommen, sondern auch eine Heimat sind. 

Hier gehts zu den Seespätzle.

 

 

Kontakt

Bei Fragen und Anregungen:

E-Mail: handgemachtes@caritas-singen-hegau.de

Telefon: 07731 - 96 970 303

Anfrage